Brimi > Wissenswertes > Rezepte > Mozzarella > Antipasti mit Mozzarella > Gurkencarpaccio mit Mozzarella und Räucherforelle

Gurkencarpaccio mit Mozzarella und Räucherforelle

Nachkochen: ist einfach *
Zubereitungszeit: etwa 25 Minuten

ZUTATEN Für 4 Personen

  • 400 g Salatgurke
  • 500 g Brimi Mozzarella Stange oder 4*125 g Brimi Mozzarella Bocconcini
  • 200 g Räucherforelle
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Zitronensaft
  • ½ TL Senf
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Salz
  • 2 EL Dillspitzen zum Garnieren
  • Pfeffer aus der Mühle zum Servieren

ZUBEREITUNG

Die Salatgurke waschen, schälen, in hauchdünne Scheiben schneiden und auf flache Teller legen. Den
Mozzarella in Würfel schneiden und zwischen den Gurkenscheiben verteilen. Die Räucherforelle in gleich große Stücke schneiden und ebenfalls zwischen den Gurken und dem Mozzarella verteilen. Olivenöl, Zitronensaft, Senf, Pfeffer und Salz verrühren und den Gurkencarpaccio, den Mozzarella und die Räucherforellen damit marinieren. Mit Dillspitzen garnieren und mit frisch gemahlenem Pfeffer servieren.

TIPPS

  • Die Salatgurken können Sie auch mit der Aufschnittmaschine in dünne Scheiben schneiden.
  • Sie können auch andere Gemüsesorten wie Kürbis, Spargel, Avocado, Radicchio usw. verwenden.
Gurkencarpaccio mit Mozzarella und Räucherforelle
Alles Gute kommt aus der Natur.
Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
ok