Brimi > Wissenswertes > Rezepte > Mozzarella > Antipasti mit Mozzarella > Tomaten-Kaltschale mit Mozzarelline und Basilikum

Tomaten-Kaltschale mit Mozzarelline und Basilikum

Nachkochen: ist einfach *
Zubereitungszeit: etwa 25 Minuten + 20 Minuten Kühlzeit

ZUTATEN Für 4 Personen

  • 600 g reife Fleischtomaten
  • 100 ml Olivenöl
  • 1 EL Balsamicoessig
  • 1 TL Zucker
  • Salz
  • 8 Basilikumblätter
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Tropfen Tabasco
  • Pfeffer aus der Mühle oder wenig Cayennepfeffer

Weiteres

  • 12 Brimi Mozzarelline zu je 7,5 g
  • 12 kleine Holzspieße
  • 1 EL Basilikumstreifen zum Servieren
  • 1 EL Olivenöl zum Servieren
  • Pfeffer aus der Mühle

ZUBEREITUNG

Die Tomaten waschen, den Stängelansatz ausschneiden, und vierteln. Die Tomaten mit Olivenöl, Balsamicoessig, Zucker und Salz würzen und im Mixer pürieren. Die pürierten Tomaten durch ein Sieb passieren; Basilikum und Knoblauchzehe dazugeben und für 20 Minuten ziehen lassen. Zum Schluss die Kaltschale mit Tabasco und Pfeffer leicht pikant abschmecken. Die Knoblauchzehen und Basilikumblätter entfernen.
Die Kaltschale in Gläser füllen, mit aufgespießten Mozzarelline, Basilikumstreifen, Olivenöl und Pfeffer servieren.

TIPPS

  • Servieren Sie geröstete Brotwürfel oder Baguette dazu.
  • Das Servieren einer kalten Suppe ist besonders an heißen Sommertagen eine ideale Alternative zur klassischen Suppe.
  • Anstelle der Tomaten können Sie auch Gurken und Peperoni verwenden.
Tomaten-Kaltschale mit Mozzarelline und Basilikum
Alles Gute kommt aus der Natur.
Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
ok