Brimi > Wissenswertes > Rezepte > Mozzarella > Antipasti mit Mozzarella > Würziger Ofenricotta auf Orangen- und Fenchelsalat

Würziger Ofenricotta auf Orangen- und Fenchelsalat

Nachkochen: ist einfach *
Zubereitungszeit: etwa 35 Minuten

ZUTATEN für 4 Personen

Ofenricotta

  • 250 g Brimi Ricotta
  • 1 TL geriebene Orangenschale
  • ½ TL geriebene Zitronenschale
  • 1 TL Zucker
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Salz

Senfmarinade

  • 1 TL Senf
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL weißen Balsamicoessig oder Weißweinessig
  • Salz und Pfeffer

Weiteres

  • 1 Fenchelknolle, in feine Scheiben geschnitten
  • 2 Orangen, in Filets geschnitten
  • Fenchelgrün zum Servieren

ZUBEREITUNG

Ricotta auf ein Backpapier geben, etwas flachdrücken. Mit geriebener Orangen- und Zitronenschale, Zucker, Salz und Pfeffer bestreuen, dann bei 160 Grad im Backofen etwa 25 Minuten garen, bis der Ricotta leicht Farbe bekommt.

Senfmarinade
Senf, Olivenöl, weißen Balsamicoessig, Salz und Pfeffer gut vermischen.

FERTIGSTELLUNG
Die Fenchelscheiben in Eiswasser legen, danach mit Orangenfilets im Teller anrichten. Ofenricotta in Stücke zerpflücken und auf den Salat geben, mit der Senfmarinade marinieren und mit Fenchelgrün servieren.

TIPPS

  • Servieren Sie den Ofenricotta mit verschiedenen Blattsalaten oder einem Avocadosalat
Würziger Ofenricotta auf Orangen- und Fenchelsalat
Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
ok