Brimi > Wissenswertes > Rezepte > Mozzarella > Warme Vorspeisen mit Mozzarella > Fagottini mit Ricotta-Kräuterfüllung

Fagottini mit Ricotta-Kräuterfüllung

  • Nachkochen: etwas aufwendig ***
    Zubereitungszeit: etwa 40 Minuten

ZUTATEN Für 4 Personen

Teig

  • 200 g Mehl
  • 2 Eier
  • 1 EL Öl
  • 1 EL Wasser

Füllung

  • 50 g Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe, fein geschnitten
  • 50 g Schabser Butter
  • 300 g Brimi Ricotta
  • 1 TL Schnittlauch, fein geschnitten
  • je 1 TL Petersilie, Estragon, Basilikum, fein geschnitten
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Salz

Weiteres

  • 2 EL Schabser Butter
  • 100 g Melanzane, in Streifen geschnitten
  • 200 g Tomaten, geschält und in Streifen geschnitten
  • Parmesan, gerieben zum Bestreuen
  • 100 g Brimi Ricotta zum Servieren
  • Petersilie zum Garnieren

ZUBEREITUNG

Teig

Aus den Teigzutaten einen geschmeidigen Teig herstellen und etwa 1 Stunde zugedeckt rasten lassen.

Füllung

Die Zwiebeln schälen, in kleine Würfel schneiden und mit dem Knoblauch in der Butter dünsten. Den Ricotta und die fein geschnittenen Kräuter dazugeben und alles gut vermischen, dann mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Teig mit der Nudelmaschine dünn ausrollen, runde, im Durchmesser 6 cm große Blätter ausstechen,
mit der Ricotta- Kräuterfüllung füllen, ein zweites Blatt darüberlegen, fest andrücken und in Salzwasser kochen. Garzeit: 5 Minuten.

FERTIGSTELLUNG

Die Butter in einer Pfanne erhitzen, Melanzane dünsten, Tomatenstreifen dazugeben und salzen. Die gekochten Fagottini auf einem Teller mit Tomaten und Melanzane anrichten, mit Parmesan bestreuen, mit der Butter vom Dünsten der Tomaten und Melanzane übergießen sowie mit Ricotta und Petersilie
servieren.

 

TIPPS

  • Sie können die Fagottini mit Ricotta-Kräuterfüllung auf einer Käsesauce servieren.
  • Zu den Fagottini mit Ricotta-Kräuterfüllung passen gedünstete Spargeln.

 

 

 

Fagottini mit Ricotta-Kräuterfüllung
Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
ok