Brimi > Wissenswertes > Rezepte > Mozzarella > Warme Vorspeisen mit Mozzarella > Gefüllte Kartoffelnocken mit Pfifferlingen

Gefüllte Kartoffelnocken mit Pfifferlingen

Nachkochen: etwas aufwendig ***
Zubereitungszeit: etwa 1 Stunden

ZUTATEN Für 4 Personen

Gefüllte Kartoffelnocken

  • 400 g mehlige Kartoffeln
  • 1 Eigelb
  • 1 EL zerlassene Butter
  • 150 g Mehl
  • Salz
  • 1 Msp. Muskatnuss, gerieben
  • 1*100 g Brimi Mozzarella Bocconcino zum Füllen

Pfifferlinge

  • 300 g Pfifferlinge
  • 30 g Butter
  • 30 g Lauch oder Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Petersilie, fein geschnitten
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

Weiteres

  • 8 kleine Salbeiblätter
  • 30 g Parmesan, gerieben
  • 40 g braune Butter zum Übergießen

ZUBEREITUNG

Gefüllte Kartoffelnocken: Die Kartoffeln schälen, in große Würfel schneiden und in Salzwasser kochen. Abseihen und etwas ausdämpfen lassen (damit sie trockener werden). Die Kartoffeln durch die Kartoffelpresse oder Handpassiermaschine passieren, mit dem Eigelb sowie der Butter verkneten und anschließend erkalten lassen. Mehl, Salz und Muskatnuss unter die Kartoffelmasse kneten. Den Mozzarella in 5 mm dicke Streifen schneiden. Den Kartoffelteig mit einem Nudelholz 5 mm dick ausrollen, davon 2 cm breite und etwa 15 cm lange Streifen abschneiden, mit dem Mozzarella füllen und gut verschließen. Die gefüllten Teigstränge etwas nachrollen und in 2 cm lange Nocken schneiden und bereitstellen.
Pfifferlinge: Die Pfifferlinge putzen, waschen und schneiden. Den Lauch und den Knoblauch fein schneiden und in etwas Butter dünsten, die Pfifferlinge dazugeben und kurz mitdünsten. Alles einkochen lassen, mit Petersilie, Salz und Pfeffer würzen.
Fertigstellung: Die Kartoffelnocken in Salzwasser kochen; mit einer Schaumkelle herausnehmen und in den Pfifferlingen schwenken. Mit Salbeiblättern, Parmesan und brauner Butter servieren.

Garzeit Kartoffeln: etwa 25 Minuten
Garzeit gefüllte Kartoffelnocken: etwa 2 Minuten
Garzeit Pfifferlinge: etwa 5 Minuten

TIPPS

  • Servieren Sie Blattsalate dazu.
  • Sie können die Nocken auch mit einer Tomaten- oder Käsesauce reichen.
Gefüllte Kartoffelnocken mit Pfifferlingen
Alles Gute kommt aus der Natur.
Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
ok